Chalet-News   ---   Archiv 2016   ---    29.06.2016

Chalet-News: Streifzug durch den Rosengarten

Rosen - historische und moderne - bezaubern jetzt im Chaletgarten. Der Sommer beginnt mit verschwenderischer Farbenpracht und süssem Rosenduft.  

Rosenblüte im Chaletgarten

Historische und nostalgisch-moderne Strauchrosen, Kletterrosen und Rambler sorgen jetzt für eine frühsommerliche Blütenpracht direkt am Chalet. Wir können nicht widerstehen und statten bereits vor dem Frühstück den wird-romantischen Schönheiten einen Besuch ab. Varietäten mit altmodischen Blütenformen, gedeckten Farbtönen, gestreiften oder gesprenkelten Blütenblättern und oft intensivem Duft zaubern altmodischen Charme in den Garten.  

Romantische Rosenbögen - duftende Rosenhecke

Die warmen Sommertage geniessen wir im Garten. Faul im Liegestuhl dösend umströmt uns schwerer Rosenduft. Immer wieder schlendern wir kreuz und quer durch den Garten - auf schattigen Wegen und durch viele, duftende Rosenbögen. Die Gartenbank unter „Paul's Himalayan Musk“, einem bezaubernden Rambler, der einen hohen Apfelbaum erobert hat, lädt zum Verweilen ein.  

Auch die lange, dichte Rosenhecke am Gartenrand verströmt betörenden Duft. Die Farbpalette reicht von weiss über kräftiges Rosa bis hin zu geheimnisvollem Purpur. Für Bienen und Hummeln ist die Rosenhecke ein wahres Schlaraffenland - es summt und brummt. Wir beschliessen, den Rest des Tages genussvoll im Liegestuhl im Rosengarten zu vertrödeln.
 

   

arrow   Übersicht - Aktuelle News
arrow   Übersicht - Archiv

 

     
Erholung
Philosophie
Stressless
Das Chalet
Infos zum Chalet
Das Chalet im Sommer
Das Chalet im Winter
Wohnen
Kochen
Schlafen
Sauna
Der Garten
Frühjahr
Sommer
Herbst
Winter
Wald & Natur
Wald & Natur
Naturpark
Wandern
Aktivurlaub
Entdecken
Escherode
Bergpark Wilhelmshöhe
Sehenswürdigkeiten
Preise
Preise & Konditionen
Angebote
Flyer & Services
Services
© 2014 Linker
Seitenanfang
Das bunte Herbstlaub fällt und die Abende werden von Tag zu Tag länger.